Mein Regionalliga Statistik

18.05.2017

Pflichtaufgabe für Waldhof Mannheim

Regionalliga Südwest: SV Eintracht Trier 05 – SV Waldhof Mannheim (Samstag, 14:00 Uhr)

Am Samstag trifft SV Eintracht Trier 05 auf SV Waldhof Mannheim. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Jüngst brachte Stuttgarter Kickers Eintracht Trier die 20. Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Waldhof Mannheim musste sich im vorigen Spiel FC Nöttingen mit 3:2 beugen. Das Hinspiel hatte SVW vor eigenem Publikum mit 3:1 für sich entschieden.

Zuletzt gewann Trier etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gastgeber in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss SV Eintracht Trier 05 diesen Trend fortsetzen. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für Eintracht Trier: Von den insgesamt 33 Zählern wurden immerhin 25 Punkte auf heimischem Boden geholt. In der Verteidigung von Trier stimmt es ganz und gar nicht: 57 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

SV Waldhof Mannheim weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 22 Erfolgen, sieben Punkteteilungen und sechs Niederlagen vor. Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil von SV Waldhof Mannheim, sodass sie erst 34 Gegentore zuließ. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Waldhof Mannheim, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des Gasts erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von SV Eintracht Trier 05.

Kommentieren

Vermarktung: