Mein Regionalliga Statistik

18.05.2017

Alemannia formstark

Regionalliga West: 1. FC Köln U21 – TSV Alemannia Aachen (Samstag, 14:00 Uhr)

Der TSV Alemannia Aachen trifft am Samstag zum Saisonabschluss auf den 1. FC Köln U21. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Köln II kürzlich gegen den SC Verl zufriedengeben. Die Alemannia dagegen gewann das letzte Spiel gegen die Reserve des FC Schalke 04 mit 3:2 und liegt mit 47 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Gelingt dem FC II die Revanche? Im Hinspiel kassierte der Gastgeber eine knappe Niederlage gegen den TSV.

Nach 33 Spielen weiß der 1. FC Köln U21 15 Siege, sechs Unentschieden und zwölf Niederlagen auf der Habenseite.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der TSV Alemannia Aachen lediglich einmal die Optimalausbeute. Auf des Gegners Platz verbuchte der Gast bislang erst 14 Punkte. 15 Erfolge, elf Unentschieden sowie sieben Pleiten stehen aktuell für die Alemannia zu Buche.

Insbesondere den Angriff von Köln II gilt es für den TSV in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der FC II den Ball mehr als einmal pro Partie im Netz zappeln. Der 1. FC Köln U21 hat den TSV Alemannia Aachen im Nacken. Die Alemannia liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Köln II. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung: