Mein Regionalliga Statistik

Teammanagerbericht: SSVg Velbert

Autor: Dirk Mühlhause

31.08.2015

6:2 Sieg gegen Mitaufsteiger FC Wegberg - Beeck

Regionalliga West | Teammanagerbericht SSVg Velbert 02

Mit dem dritten Sieg innerhalb von acht Tagen hat die SSVg Velbert die englische Woche in der Regionalliga West abgeschlossen. Beim Mitaufsteiger FC Wegberg-Beeck gewann die Pawlak-Elf mit 6:2. Für die SSVg trafen Jeffrey Tumanan (2), Kevin Hagemann, Milko Trisic und Neuzugang Tim Winking.


Ein Handelfmeter in der 7. Spielminute brachte die SSVg dabei früh auf die Siegerstraße. Nach einem Handspiel des Wegbergers Dominik Bischoff verwandelte Jeffrey Tumanan sicher vom Elfmeterpunkt. Die SSVg übernahm frühzeitig die Spielkontrolle, doch der FC Wegberg-Beeck zeigte zunächst noch Gegenwehr. So konnte sich Keeper Philipp Sprenger auszeichnen und den Kopfball des Wegbergers Johannes Walbaum abwehren (20.).

Die Gegenwehr war dann aber auch schnell gebrochen als Kevin Hagemann in der 22. Minute das 0:2 erzielte. Mit weiteren Toren von Milko Trisic (32.) und Philipp Schmidt (39.) konnte die SSVg die Führung gegen schwache Wegberger noch vor der Pause deutlich ausbauen. Nach dem Seitenwechsel war es dann ein komplett anderes Spiel, das die Mannschaft von Trainer André Pawlak zeigte. Zwar konnte Tim Winking zunächst auf 5:0 erhöhen, doch dann schaltete man aufgrund der deutlichen Führung zwei Gänge zurück.

Pech und Unkonzentriertheit kamen dann zusammen als Wegberg in der 64. Minute durch ein Eigentor des eingewechselten Jakob Zumbe das 1:5 erzielen konnten. Ärgerlich, auch wenn das Spiel zu diesem Zeitpunkt schon lange entschieden war, aber eine solche Auszeit darf man sich in der Regionalliga eigentlich nicht erlauben. Zwei Treffer sollten dann noch fallen, ehe Schiedsrichter Mario Heller das Spiel abpfiff. Jeffrey Tumanan konnte mit seinem zweiten Treffer auf 6:1 erhöhen (76.), wenig später traf Wegberg durch Arian Berkigt zum 6:2-Endstand.

Mit der optimalen Punkteausbeute aus der englischen Woche und Tabellenplatz fünf im Gepäck kehrte die Mannschaft dann nach Velbert zurück. Am kommenden Samstag (5. September) steht nun das Auswärtsspiel bei der U23 von Borussia Mönchengladbach an. Anstoß ist um 14.00 Uhr.

SSVg Velbert: Sprenger - Mondello, Andersen, Winking, Tumanan - Zent - Trisic (46. Zumbe), Müller, Dogan (72. Mühlhause), Hagemann (58. Schlösser) - Schmidt

Tore: 0:1 Tumanan (7., HE), 0:2 Hagemann (22.), 0:3 Trisic (32.), 0:4 Schmidt (39.), 0:5 Winking (56.), 1:5 (64.), 1:6 Tumanan (76.), 2:6 (78.)

Schiedsrichter: Mario Heller

Zuschauer: 361

Kommentieren